ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)
Stand 03. August 2020

 

Allgemein

1.     Die Weflow Studio GmbH bietet Klassen und Kurse u.a. im Bereich Pilates, Ballett, Yoga, Kindertanz und Fitness an.

 

Erstanmeldung

2.     Neukunden gelangen über einen Link auf unserer Website zum externen online Buchungssystem. Hier erstellen sie sich einen Account durch Ausfüllen des Kunden-Profils. Anschließend können sie unseren Kursplan nach Wunschkursen sichten. Das direkte Buchen über dieses Buchungssystem benötigt einen entsprechenden Tarif der hier direkt erworben werden kann.

3.     Anfragen zu Probestunden können über unser Kontakt-Formular auf der Website, telefonisch sowie per Email gestellt werden.

 

Klassen und Kurse

4.     Die Klassen und Kurse finden ab einer Mindest-Teilnehmerzahl von 6 Personen statt.

5.     Eine Klassen- bzw. Kurseinheit dauert bei uns 45-90 Minuten. Wir beginnen all unsere Stunden pünktlich und enden pünktlich.

6.     Das Studio ist 15 Minuten vor Trainingsbeginn für Teilnehmer geöffnet, da in der Regel vorher ebenfalls Trainings stattfinden, oder die Trainer die aktuelle Stunde vorbereiten. Frühankömmlinge müssen leider außerhalb des Studios warten.

7.     Kommt es zu einem Ausfall der Klassen- und Kurse aus Gründen, die die WeFlow Studio GmbH zu vertreten hat, verfällt diese Trainingseinheit für den Teilnehmer selbstverständlich nicht. Ein Anrecht auf einen bestimmten Trainer besteht nicht. Die Weflow Studio GmbH stellt es sich frei Trainer oder Räume zu wechseln, sowie den Kursplan anzupassen/zu aktualisieren und andere Trainer zu stellen. Wir empfehlen das Aktivieren von Emailbenachrichtigungen zur Verfolgung von Kursänderungen und Stornierungen.

 

Tarife & Gültigkeit

8.     Die aktuellen Tarife sind auf unserer Website unter https://www.weflow-studio.com/tarife sowie im Buchungssystem zu finden. Über Preisaktionen informieren wir auf unseren Sozialmedia-Kanälen und per Email.

9.     Zur Teilnahme an allen Klassen und Kursen bieten wir Tarife als Karten oder Mitgliedschaften (Memberships) an. Der Erwerb dieser Tarife vor Trainingsbeginn befähigt zur Teilnahme an Kursen im Umfang des erworbenen Stunden-Kontingents der Karte bzw. im Umfang der wöchentlichen Teilnahmen über die Laufzeit des Membership.

10.   Probestunden zum Kennenlernen unserer Klassen und Kurse sind einmalig und kostenlos für Neukunden.

11.   Zur Teilnahme bieten wir folgende Tarife: 1er- (Drop-In) und 10er-Karten an. Diese gelten für 4 Monate ab Kaufdatum. Ungenutzt verfällt der Anspruch auf Nutzung nach 4 Monaten. Eine Verlängerung der Gültigkeit ist nicht möglich.

12.   Wir bieten 3- und 6-Monatsabos und für die 45 und 60 Minuten Klassen und Kurse 3 Tarif-Varianten an. Mit dem S Membership können Mitglieder an 1 Klasse- bzw. Kurseinheit (je 45 bzw. 60 Minuten) pro Woche teilnehmen. Mit dem M Membership können Mitglieder an 2 Klasse- bzw. Kurseinheit (je 45 bzw. 60 Minuten) pro Woche. Mit dem L Membership können Mitglieder an 3 Klasse- bzw. Kurseinheit (je 45 bzw. 60 Minuten) pro Woche teilnehmen. Die Mitgliedschaft beginnt mit dem Tag des Erwerbs des Membership. Wird das Membership nicht rechtzeitig zum Laufzeitende schriftlich gekündigt, verlängert sich dieses automatisch um die ursprüngliche Laufzeit von 3 bzw. 6 Monaten. 

13.   Der Einstieg in die Klassen und Kurse ist jederzeit mit Beginn der Mitgliedschaft möglich. Eine Teilnahmepflicht sowie eine Platzgarantie besteht nicht. 

14.   An den gesetzlichen Feiertagen, Brückentagen und zwischen Weihnachten und Neujahr (einschließlich Heiligabend und der 1. Januar) sowie während 4 Wochen der Berliner Sommerschulferien finden keine Klassen und Kurse statt. Darüber hinaus finden keine Kids & Teens Klassen und Kurse während der Berliner Osterschulferien statt. 

15.   Diese zuvor (in 14.) genannten Zeiträume sowie ein Ausfall der Klassen- und Kurse aus Gründen, die die WeFlow Studio GmbH nicht zu vertreten hat, entbinden nicht von der Zahlungspflicht.

 

Bezahlung

16.   Die Zahlung erfolgt über Kreditkarte oder Lastschriftverfahren. Für die Bezahlung per Lastschrift erteilt der Kunde dem Studio ein SEPA-Mandat. Die dazu notwendigen Daten werden in der Verkaufsabwicklung digital erfasst. Der Käufer erklärt durch die Angabe der Kontoinformationen verbindlich, dass er berechtigt ist, für das angegebene Konto ein SEPA-Mandat zu erteilen und dieses Konto zum Zeitpunkt der Fälligkeit des Betrages eine ausreichende Deckung aufweisen wird. Für die Kosten, die bei einer Nichteinlösung oder einem unberechtigtem Rückruf entstehen, erstattet der Kunde dem Studio die Kosten mit pauschal 10,00 Euro. 

17.   Kunden mit Mitgliedschaften (Memberships) verpflichten sich bei Vertragsabschluss zur Zahlung per SEPA-Lastschriftverfahren. Der Beitrag wird vertragsgemäß monatlich automatisiert, über das Buchungssystem eingezogen. 

 

Kursanmeldung & -stornierung

18.   Die Anmeldung zur Teilnahme zu den Klassen und Kursen erfolgt online über das auf unserer Website verlinkte Buchungssystem. Spontane Besuche der Klassen und Kurse sind nicht möglich.

19.   Eine Anmeldungen zu den Klassen und Kursen hat bitte spätestens 1 Stunde vor Klassen- bzw. Kursbeginn über das online Buchungssystem zu erfolgen.

20.   Für das Absagen gebuchter Klassen und Kurse gilt eine Frist von 24 Stunden vor Klassen- bzw. Kursbeginn. Eine Stornierung unter 24 Stunden, sowie das Nicht-Erscheinen, auch ohne Stornierung, wird als Teilnahme gesehen.

21.   Kunden mit einer Mitgliedschaft (Membership) wie auch Kartenkunden verpflichten sich ihre Teilnahmebuchung online zu stornieren, wenn sie nicht am Kurs teilnehmen können. Bei Kartenkunden wird bei einer Stornierung unter 24 Stunden die Stunde vom Kontingent abgezogen. Eine zusätzliche Gebühr entsteht nicht.

 

Rückgaberecht/Widerrufsbelehrung

22.   Für erworbene Karten, Mitgliedschaften (Memberships) und Produkte gilt die gesetzliche Widerrufsfrist von 14 Tagen ab Kaufdatum/Vertragsabschluss (es gelten die allgemeinen gesetzlichen Bestimmungen). Bei SEPA-Zahlungen berechnen wir bei Widerruf bzw. Stornierung die entstandenen Gebühren für Hin- und Rückbuchung des Geldinstitutes, in dem wir sie dem Kundenkonto belasten und in Rechnung stellen.

 

Hygiene

23.   Wir bitten alle Teilnehmer auf Körperhygiene zu achten, saubere Trainingskleidung, einschließlich Socken und ein Handtuch mitzubringen. Turnschuhe sind nicht nötig; Straßenschuhe sind in unserem Trainingsbereich nicht gestattet.

24.   Der Teilnehmer reinigt nach allen lassen und Kursen seine Matte selber. Extra dafür aufgestellte Boxen mit Reinigungstüchern stehen bereit. Es können selbstverständlich auch eigene Matten mitgebracht werden.

25.   Im Zusammenhang mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 sind die Anforderungen und Regeln des Hygienekonzeptes für die Räumlichkeiten der WeFlow Studio GmbH einzuhalten (s.u.) sowie die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts zu beachten. Bewusste Zuwiderhandlung kann zum Ausschluss als Kunde führen. 

 

Gesundheit

26.   Es versteht sich von selbst, dass ausschließlich gesunde Teilnehmer (auch Kinder und Babys) an den Klassen und Kursen teilnehmen dürfen.

27.   Abgesehen von unseren Schwangerschaftsyoga- und –Pilatesklassen sind schwangere Frauen aus versicherungstechnischen Gründen vom Training ausgeschlossen.

 

Haftung

28.   Es wird grundsätzlich keinerlei Haftung für Garderobe, Wertgegenstände, eigenes Kinderspielzeug, eigenes Trainings-Equipment und sonstige private Gegenstände übernommen.

29.