KURSPLAN

ME

HATHA YOGA FLOW

Hatha Yoga Flow bringt Körper und Geist wieder ins Gleichgewicht. Finde durch das Zusammenspiel von Atem und Asanas – Yogahaltungen – zu Deiner inneren Kraft und Ruhe zurück und stärke gleichzeitig Deine Muskelkraft und dehne Deinen Körper. 


POWER YOGA FLOW

Beim Power Yoga Flow geht es dynamisch und kräftigend zu. Wir fordern uns am Morgen um erfrischt und mit neuer Energie in den Tag zu starten. Mit anspruchsvollen Flows wirst Du hier vielleicht aus Deiner Komfortzone gelockt. Dabei erreichen wir das Level 1 Niveau. Der herabschauende Hund und weitere Asana sollten Dir also geläufig sein und es wäre gut, wenn Du bereits auf eine längere Yogapraxis zurückblickst.

BARRE

Barre Workout, oder auch Ballett Fitness genannt, ist eines der kraftvollsten und intensivsten Trainings-Erlebnisse. Das Barre Workout kombiniert Ballett (Dehnung und Positionen), Pilates (Kräftigung) mit Cardio (Ausdauer).  Durch kleine und gezielte Bewegungen baust Du Muskeln auf und verbrennen Körperfett.  Barre definiert, strafft und formt den gesamten Körper, kräftigt die Muskeln und sorgt für eine sportlich-schlanke und geschmeidige Silhouette.

PILATES

Die Pilates-Methode nach Joseph Pilates ist ein systematisches Ganzkörpertraining und trainiert den gesamten Körper sanft aber mit maximaler Kraft. Der Schwerpunkt liegt im Erfassen der Übung. Nur so reagiert der Körper viel schneller und effektiver auf das Training. Muskeln werden gekräftigt und gleichzeitig gedehnt, der Körper wird athletisch und geschmeidig. Rumpfstabilität, Kräftigung der Bauch- und Rückenmuskulatur sowie Körper Koordination und Balance werden klassisch trainiert. 

ACTIVE RELAXING STRETCHING

Wohltuende Dehnübungen zur Erhaltung der persönlichen Beweglichkeit, Flexibilität und Elastizität. Mit gezielten Dehnübungen können die Muskeln vor der Verkürzung bewahrt werden. So wird das wichtige Muskelkorsett samt Gelenken, Sehnen und Bändern geschmeidiger, elastischer, flexibler, agiler und alles bleibt insgesamt bewegungsfreudiger. 

BODYFIT

Den Körper gezielt trainieren und das mit Spaß. In diesem Kurs stehen Übungen für den Po / Oberschenkel, Arme und Bauch / Taille im Vordergrund. 
Dieses abwechslungsreiche Training fördert deine Fettverbrennung und baut an den richtigen Stellen Muskeln auf.

JAZZ DANCE

Jazz ist eine energiegeladene Tanzform, deren Wurzeln in der afro-amerikanischen Kultur liegen. Warm-up, Aufbau von Gelenkigkeit, Kraft und Ausdauer bilden die Basis. Der Jazz Dance benutzt ähnlich dem Modern Dance das Gegensatzpaar Contraction-Release und schult zusätzlich die Fähigkeiten zu Isolation, Polyzentrik, Koordination und Balance.

HIIT 


steht für hochintensives Intervalltraining. Dabei wechseln sich kurze, sehr anstrengende Trainingseinheiten und Erholungsphasen in schneller Folge ab. So soll in vergleichsweise kurzer Trainingszeit ein deutlicher gesundheitlicher und die Fitness-steigernder Effekt erzielt werden.


MÄNNER-FIT

In dieser reinen Männergruppe stehen Übungen für den Rücken, Oberschenkel, Arme und Bauch im Vordergrund. Ein Kraftausdauertraining mit Kleingeräten und eigenem Körpergewicht trainiert den gesamten Körper.

KIDS & TEENS

BALLETT


Klassisches Ballett ist die Basis aller Tanzarten. Beim Ballett werden Körperhaltung, Beweglichkeit, Kraft und Disziplin trainiert und das Selbstbewusstsein gestärkt. Auch hier spielen Fantasie und Ausdruck eine wichtige Rolle, damit den Kindern ihre Freude am Tanzen lange erhalten bleibt. 
Es wird Wert auf eine korrekte Haltung gelegt. 
Die Schüler erlangen ein gutes Körpergefühl, Musikalität, Disziplin und Ausdauer.

Von diesen Fähigkeiten profitiert Ihr Kind sein ganzes Leben.

KREATIVER KINDER-TANZ

Kreativer Kindertanz führt die Kinder auf phantasievolle, kindgerechte und spielerische Art und Weise an Rhythmik, Musikalität und Motorik heran.Durch die spielerische Körperarbeit sollen Rhythmusgefühl, Gleichgewichtssinn, Koordinationsfähigkeit und Kreativität geschult werden. Hemmungen ab und stärken so auch ihr Selbstbewusstsein. Einstieg für Kinder ab 3-7 Jahren eignet. 

 

FLAMENCO KIDS


Der Flamenco entstand während eines langen Verschmelzungsprozesses aus indischen, arabischen, jüdischen, spanischen und weiteren Elementen in den Zigeunervierteln Andalusiens. Seine Technik ist so filigran wie kompliziert. Der Flamencokurs lehrt Fußrhythmen (Zapateados), Geschmeidigkeit der Arme und Hände, den Umgang mit Rock, Fächer, Tuch sowie das Kastagnettenspiel.

JAZZ DANCE

Jazz ist eine energiegeladene Tanzform, deren Wurzeln in der afro-amerikanischen Kultur liegen. Warm-up, Aufbau von Gelenkigkeit, Kraft und Ausdauer bilden die Basis. Der Jazz Dance benutzt ähnlich dem Modern Dance das Gegensatzpaar Contraction-Release und schult zusätzlich die Fähigkeiten zu Isolation, Polyzentrik, Koordination und Balance.

HIP HOP

Hip Hop entstand ursprünglich in den Straßen amerikanischer Großstädte und wird heute in vielen populären Musikvideoclips getanzt. Teilnehmer dieses Kurses lernen die Betonungen auf dem Off-Beat, Bouncing und Isolation sowie Koordination und Rhythmusgefühl. Warm-up und Exercises sind auf die Choreografien abgestimmt.

KINDER-YOGA


Kinderyoga trägt durch kindgerechte Entspannungsübungen mit vielen Bildern zur Förderung des körperliches Wohlbefindens, zur Verbesserung der Atmung und vor allem zur Konzentrationssteigerung bei.

Lernfähigkeit, Konzentration, Kreativität und das Selbstbewusstsein werden durch Yoga gestärkt.