STUDIO


Das weflow Studio in zentraler Frohnauer Platzlage ist komplett umgebaut, saniert und so eingerichtet wie wir auch gerne privat leben und uns wohlfühlen.
 
Dich erwartet ein Studio mit offenem und modernem Charakter, das zum Verweilen und zum Austausch, Teetrinken vor und nach dem Training einlädt - ein Raum für Bewegung und Auszeit. 



Der 70qm große Bewegungsraum ist das Herzstück des weflow Studios und verfügt über große Ballett-Spiegelwände und einen Profi-Tanz-Schwingboden aus Holz und ist Tageslicht beleuchtet.

AKTUELLE SITUATION
Covid 19 hat unser Leben komplett verändert und wird uns leider noch ein wenig weiter begleiten. Wir sind uns der besonderen Situation bewusst und haben das weflow Studio mit einem "CAREFUL DISTANCING & RESPECT" Konzept eröffnet.

Höchstmögliche Hygiene ist unser größtes Anliegen. Hierfür wurde das Studio mit innovativen UV-Desinfektionsgeräten ausstatten. Nach jeder Kurseinheit wird das Studio mit UV-Licht bestrahlt. Am Eingang stehen Desinfektionsmittel bereit und ein entsprechendes Hygienekonzept wurde ausgearbeitet.

Es wird zunächst nur in kleinen Gruppen unterrichtet um ausreichend Abstand und Sicherheit zu gewähren. 

Optionale Onlinekurse runden das Angebot in diesen besonderen Zeiten ab.

 

ÜBER MICH - FREDERIKE BRANDT
Ich bin in Frohnau aufgewachsen und habe wunderbare Erinnerungen an diese Zeit. Vor sechs Jahren bin ich aus der Berliner Mitte mit meiner Familie wieder „zurück“ nach Frohnau gezogen, da ich mir für unsere Kinder keine bessere Umgebung vorstellen konnte. 

Während der Elternzeit meines dritten Kindes bin ich auf der Suche nach einem intensiven Workout mit Baby, einem vielfältigen Angebot für Erwachsene und Kinder in einem schönen Ambiente, im Berliner Norden leider nicht fündig geworden - dies wollte ich ändern.

Die Idee zur Gründung des weflow Studios war geboren!

"Bewegung ist die Seele aller Dinge"

Ein wunderbares Zitat, welches ich lebe und weitergeben möchte!
Das Tanzen begleitet mich schon seit meinem 3. Lebensjahr. Die wichtigsten Stationen meiner Tanzausbildung waren die Ballettschule von Vladimir Gelvan und das Kinderensemble des Friedrichstadt-Palastes über viele Jahre hinweg. Später ist Yoga für mich ein wichtiger Ausgleich zum Beruflichen wie Privaten geworden.

Nach über zehn Jahren in der Kreativ-und Modebranche, freue ich mich nun auf diese neue Herausforderung.